Excite

10-Jährige heiratet in Saudi-Arabien

Ein saudi-arabischer Notar zeigt sich geschockt, weil er die Heirat einer Zehnjährigen mit eine 34-Jährigen für rechtsgültig erklären musste. Der Vorfall liegt schon über zwei Jahre zurück, aber erst jetzt offenbarte er die Geschichte einer Zeitung in Saudi-Arabien.

Bis heute sei er schockiert darüber, dass ein zehnjähriges Mädchen zu einer Heirat 'Ja' sagen würde. Der Ehemann sei 34 Jahre alt gewesen und habe neben dem Kind noch zwei weitere Ehefrauen gehabt, erzählte der Notar Scheich Said bin Abdullah al-Dschalil der saudischen Tageszeitung 'Al-Watan'.

Der Notar habe damals vergeblich versucht, die Eltern des Mädchens umzustimmen und ein Veto bei der Heirat einzulegen, habe er dem Blatt noch gesagt, berichtet die Nachrichtenagentur n-tv auf seiner Internetseite. Das Mädchen selbst habe aber der Hochzeit zugestimmt, also sei er als Notar gezwungen gewesen, die Heirat rechtsgültig zu machen.

Bis zu vier Ehefrauen dürfen saudische Männer haben, das jedenfalls besagt die Rechtsprechung in dem ansonsten so modern anmutenden Staat Saudi-Arabien. Menschenrechtler in dem arabischen Land hätten versucht, wenigstens ein Mindestalter für die Frau bei der Heirat durchzukriegen. Ohne Erfolg. Und deswegen konnte vor zwei Jahren ein 34 Jahre alter Mann ein zehnjähriges Mädchen zu seiner dritten Ehefrau nehmen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016