Excite

147,8 Millionen-Jackpot in Italien geknackt

Nach monatelangem Mitfiebern, ist der Lottowahnsinn in Italien vorbei, denn der riesige Jackpot von 147,8 Millionen Euro ist jetzt geknackt worden. Der Gewinner ist noch nicht bekannt, aber das Dorf in dem der Wettschein aufgegeben worden ist, steht fest.

Wie die Welt Online berichtet, sind die Gewinnerzahlen in einer kleinen Bar im Dorf Bagnone in der Toskana angekreuzt worden. Die Bewohner des Dorfes feierten diesen Umstand feuchtfröhlich, ohne zu wissen, wer nun der Glückspilz unter ihnen ist. Zunächst vermutete man einen 47-jährigen Bewohner des Dorfes der glückliche Gewinner zu sein, dieser gab allerdings bereits zu, sich einfach zum Scherz als Gewinner ausgegeben zu haben.

Der Wettschein selbst hat nur zwei Euro gekostet. Für den Riesen-Jackpot waren selbst aus den umliegenden Ländern Menschen eingereist, um ihr Glück zu versuchen. Dabei betrugen die Wetteinnahmen seit Anfang des Jahres 2,2 Milliarden Euro. Beim italienischen Lotto müssen sechs von 90 Zahlen ausgewählt werden, wobei die Chance einen Treffer zu landen bei eins zu 622 Millionen steht. Der aktuelle Jackpot liegt - nachdem der Jackpot über 147,8 Millionen Euro geknackt ist - bei 38 Millionen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016