Excite

51-jährige Sharon Stone zeigt sich wieder nackt

Es gibt wohl nur wenige Nacktszenen in der Geschichte des Kinos, die sich dermaßen tief in das kollektive Gedächtnis unserer Zeit gebrannt haben, wie die berühmte Szene mit Sharon Stone im Kult-Erotikthriller Basic Instinct. In den frühen 90er Jahren galt die schöne Blonde daher bei vielen Männern wohl als der Inbegriff von Schönheit.

Zwar floppte im Jahr 2006 eine Fortsetzung ihres berühmtesten Films, dass aber Sharon Stone noch immer in Sachen Erotik einiges zu bieten hat, zeigt sie jetzt durch frische Aufnahmen für das französische Magazin Paris Match. Für die berühmte Pariser Illustrierte zog Sharon Stone im Alter von nunmehr 51 Jahren noch einmal richtig blank vor der Kamera.

Auf dem Cover des Magazins sieht man Sharon Stone mit unendlich langen Beinen, knappem Lack-Mieder und blanken Brüsten. Ein Anblick, bei dem man nicht denken würde, man hätte es mit einer Frau jenseits der 50 zu tun. Der knappe Titel des Covers von Paris Match: "Ich bin 50, na und...?"

Zugegeben, Nacktfotos auf Hochglanzillustrierten in Zeiten der digitalen Revolution kann man nicht vollkommen über den Weg trauen. Sicherlich wurden in der Nachbearbeitung einige weniger straffe Körperregionen "korrigiert". Aber nichts desto weniger zeigt Sharon Stone, dass man auch mit 51 noch richtig heiße Nacktfotos schießen kann.

Quelle/Bild: Parismatch.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016