Excite

70 Jahre ohne Nahrung – Wunder oder Scharlatan?

Der Inder Prahlad Jani soll angeblich seit 70 Jahren völlig ohne Nahrung und ohne Flüssigkeitsaufnahme auskommen. Das jedenfalls behauptet der 83-Jährige. Indische Ärzte wollen jetzt genau untersuchen, ob Jani die Wahrheit sagt, oder ob er lügt. Und erste Anzeichen dafür, dass es stimmt, konnten schon festgestellt werden.

Denn die Mediziner verzeichneten keinerlei Verdauungstätigkeit bei dem alten Mann aus Indien. Seit über einer Woche ist er nun in einem westindischen Krankenhaus unter ständiger Beobachtung. Und seitdem hat er tatsächlich keine Nahrung oder Flüssigkeit aufgenommen, noch sei er auf die Toilette gegangen, berichtet SPIEGEL online.

Aber wieso überlebt Prahlad Jani? Ein Mensch kann bei Flüssigkeitszufuhr etwa 60 Tage ohne Nahrung auskommen, ohne Flüssigkeit stirbt er allerdings schon nach wenigen Tagen. Der 83-jährige Inder meint, dass er seine Energie durch Meditation gewinne. Außerdem sei er von einer Gottheit gesegnet worden, als er acht Jahre alt war. Jani sagt, dass er seitdem nicht mehr essen brauche.

Die indischen Ärzte wollen dem Mysterium nun auf die Spur kommen. Sie erhoffen sich durch die umfangreichen Untersuchungen nicht nur Aufklärung, sondern auch Erkenntnisse über Überlebensstrategien bei Naturkatastrophen, unter extremen Stressbedingungen oder bei Raumfahrtmissionen auf den Mond oder den Mars. Der Körper des Inders soll dabei durch einen Scanner geschoben werden, um sein Gehirn und seine Herztätigkeit zu untersuchen. Außerdem wird sein Blut genau unter die Lupe genommen. Vielleicht entdecken ja die Ärzte dann den Grund, warum Prahlad Jani 70 Jahre ohne Nahrung auskommen konnte.

Bericht über Prahlad Jani

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016