Excite

Abtreibungsarzt George Tiller erschossen

Der bekannte Abtreibungsarzt George Tiller ist gestern in einer Kirche im US- Bundesstaat Kansas erschossen worden. Die Polizei hat bereits einen Verdächtigen festgenommen, Präsident Obama spricht von einem "abscheulichen Verbrechen".

Der umstrittene Arzt George Tiller galt inzwischen als einer der wenigen Mediziner in den USA, die noch Abtreibungen nach der 21. Schwangerschaftswoche vornehmen. In diesem Zusammenhang war er schon mehrfach der Mittelpunkt von Kontroversen und die Zielscheibe gewaltbereiter Abtreibungsgegner. Im Jahr 1993 wurde Tiller von der Aktivistin Shelley Shannon mit einer halbautomatischen Waffe in beide Arme geschossen, überlebte aber. In diesem Jahr musste sich Tiller noch vor Gericht verantworten, weil er in 19 Fällen von Abtreibungen keine unabhängigen Berater hinzugezogen haben soll, wie es der Staat Kansas verlangt. Im März wurde er in allen Anklagepunkten frei gesprochen.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, war Tiller am Sonntagvormittag in der Eingangshalle der lutherisch-reformierten Kirche Wichita erschossen worden, wo er am Gottesdienst teilnehmen wollte. Zeugen sahen einen blauen Ford davonfahren und drei Stunden später wurde ein mutmaßlicher Täter festgenommen. Dabei handelt es sich laut "Welt Online" um einen 51-jährigen Mann, die Behörden sind sich sicher, den richtigen zu haben. Sowohl Organisationen für als auch gegen Abtreibung äußerten sich mit Trauer und Enttäuschung über die Tat, Präsident Obama sagte: "Ganz gleich wie groß die Differenzen der Amerikaner bei so schwierigen Themen wie Abtreibungen sein mögen, sie können nicht durch abscheuliche Gewalttaten gelöst werden."

Der Mediziner George Tiller wurde 67 Jahre alt. Seine Familie möchte nun vor allem sicherstellen, dass er den Menschen als jemand in Erinnerung bleibt, der "Frauen trotz ständiger Drohungen und Gewalt eine hochwertige Gesundheitsversorgung" ermöglichte. Der hinterhältige Mord an George Tiller reiht sich ein in eine lange Liste von Gewalttaten, die extremistische Abtreibungsgegner in den USA verübt haben.

Bild: www.YouTube.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016