Excite

AC/DC Trennung: Gitarrist Malcolm Young schwer krank - Auflösung der Band?

  • Getty Images

Schocknachricht für Millionen von Rockfans auf der ganzen Welt: Angeblich geben AC/DC demnächst ihre Trennung bekannt. Der Grund dafür soll eine schwere Erkrankung des Gitarristen und Bandgründers Malcolm Young sein. Der ältere Bruder von Angus Young (Leadgitarrist, der in Schuluniform spielt) soll schwer erkrankt sein.

Schon seit Wochen kursieren Gerüchte um eine mögliche Auflösung der Band AC/DC durchs Internet. Und im Februar deutete Sänger Brian Johnson schon an, dass ein Bandmitglied schwer erkrankt sei. Er wollte damals aber nicht sagen, um wen es sich handelt. Der "Rolling Stone" meldet jetzt, dass es Malcolm Young sein soll. Der 61-Jährige soll an einem Blutgerinnsel im Hirn leiden und deswegen nicht mehr wissen, wie er seine Gitarre bedienen soll.

Eigentlich hatten AC/DC geplant, in den nächsten Wochen ein neues Album aufzunehmen. Ein Studio in Vancouver sei auch schon fest gebucht. Doch dies kann nun wohl nicht mehr umgesetzt werden. Die Band sagte schon sehr früh, dass sie sich auflösen werde, sobald ein Mitglied aussteigen müsse. Es solle niemand bei AC/DC ersetzt werden.

Das heißt, dass es keine neue Platte der australischen Rockband mehr geben wird. Bisher hat AC/DC über 200 Millionen Alben verkauft. Die Platte "Back in Black" ist mit 49 Millionen verkauften Einheiten die am zweithäufigsten verkaufte der Welt. Malcolm Young soll inzwischen nach Australien zu seiner Familie abgereist sein. Wir wünschen ihm alles Gute und hoffen, dass sich seine Erkrankung doch nicht als so schlimm erweist.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016