Excite

Alanis Morissette heiratet ganz still und heimlich Rapper Souleye

Ganz heimlich und ohne jegliche mediale Begleitung hat die kanadische Sängerin Alanis Morissette ihre Hochzeit gefeiert. Wie erst jetzt öffentlich bekannt wurde, heiratete die 36-Jährige bereits am 22. Mai den Rap-Musiker Souleye. Dieser heißt mit bürgerlichem Namen Mario Treadway, und die zwei sind gerade einmal acht Monate ein Paar.

Eigentlich wollten die beiden das Thema gar nicht an die Öffentlichkeit bringen, nun aber plauderte es wohl ein Bekannter der beiden aus. Und war das Gerücht erst einmal im Umlauf, ergriff die Morissette selbst die Initiative und bestätigte alles über ihren Twitter-Account. Sofort meldeten sich viele Fans und beglückwünschten die Sängerin zu ihrem Eheglück.

Kurz und knapp hatte Alanis Morissette vekündet: 'Ich bin so glücklich, euch mitzuteilen, dass mein Souleye und ich geheiratet haben. Wir sind sehr glücklich, zusammen diese Reise anzutreten.' Musikalisch hat Alanis Morisette ohnehin alles gewonnen, was es gibt. Unzählige Millionen verkaufter Platten, Grammys und weitere Auszeichnungen stehen auf ihrer Liste – und nun ist endlich auch die große Liebe gefunden.

Morissettes letzte Beziehung war im Jahr 2007 gescheitert. Über fünf Jahre lang war sie mit dem Schauspieler Ryan Reynolds zusammen, danach trennte sich das Paar, und man hatte nicht viel aus dem Privatleben der Kanadierin gehört. Reynolds übrigens ist heute verheiratet mit Schauspielerin Scarlett Johansson, sicher hat auch er Alanis Morissette zu ihrer Hochzeit gratuliert.

Quelle: Spiegel.de
Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016