Excite

Angela Merkel sexy in Bruno Banani Unterwäsche

Wer die Angela Merkel noch nie in Unterwäsche gesehen hat, kann das Dank der aktuellen Werbekampagne von Bruno Banani nachholen. Nach einem Bericht von 20 Minuten Online hat der Unterwäschehersteller aus Chemnitz unsere Bundeskanzlerin in blaue Dessous gehüllt und auf ein Plakat gebannt.

Und damit sie nicht ganz alleine vom Plakat lächelt, hat man ihr Frank-Walter Steinmeier, FDP-Chef Guido Westerwelle, Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, Gregor Gysi, Familienministerin Ursula von der Leyen und Cem Özdemir mit an die Seite gestellt.

Die genannten Politiker sind natürlich nicht freiwillig in Unterwäsche geschlüpft und haben sich dann ablichten lassen. Statt auch nur den Versuch einer Fotomontage zu verwenden, wurden die Politiker einfach gemalt.

Das Plakat soll die Kunden auf die aktuelle Aktion aufmerksam machen, in der Käufer für jedes Teil einen Nachlass von fünf Euro erhalten. Auffällig ist die Werbung allemal. Bleibt die Frage, ob Bruno Banani bei der Werbung mit Angela Merkel in Unterwäsche mit rechtlichen Konsequenzen rechnen muss.

Bild: Bruno Banani Homepage

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016