Excite

Angelina Jolie: Tante an Brustkrebs gestorben

Ausgerechnet die Krankheit, die Angelina Jolie so sehr fürchtet, hat jetzt das Leben ihrer Tante beendet. Die jüngere Schwester ihrer Mutter starb am Sonntag in einem kalifornischen Krankenhaus an Brustkrebs.

Die Schauspielerin Angelina Jolie trauert um ihre Tante Debbie Martin. Die Schwester ihrer Mutter Marcheline Bertrand litt an Brustkrebs. Der Ehemann Ron Martin hatte den Tod der 61-Jährigen gegenüber der Nachrichtenagentur AP bestätigt. Laut seiner Angaben war Martin, ebenso wie Marcheline Bertrand und Angelina Jolie, eine Trägerin der mutierten Variante des BRCA1-Gens. Sie habe das allerdings erst erfahren, als bei ihr 2004 der Krebs diagnostiziert worden ist. "Hätten wir es gewusst, wir hätten sicherlich genau das Gleiche getan wie Angelina", so Ron Martin.

Angelina Jolie hatte vor zwei Wochen bekanntgegeben, dass sie sich, um das Risiko einer Krebserkrankung zu senken, einer doppelten Mastektomie unterzogen habe. Ärzte hätten dem Hollywoodstar ein 87-prozentiges Risiko bescheinigt, aufgrund der Genmutation auch an Krebs zu erkranken. Nun denkt die 37-Jährige über eine Entfernung ihrer Eierstöcke nach.

Angelinas Mutter war 2007 an Eierstockkrebs gestorben. Mit dem Tod Martins hat Jolie nun eine weitere nahe Verwandte an die Krankheit verloren. Ron Martin erzählte: "Angelina war die ganze Woche über in Kontakt mit uns." Über die Brust-Amputation seiner Nichte sagte er: "Wir haben Angelina einige Male getroffen, nachdem bei Debbie Brustkrebs diagnostiziert wurde. Debbie und ich waren sehr stolz auf ihre Entscheidung, sich der doppelten Mastektomie zu unterziehen und alles ihr Mögliche zu tun, um ihrer Familie das zu ersparen, was wir durchgemacht haben."

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016