Excite

Ashley Greene aus "Twilight" klagt gegen veröffentlichte Nacktfotos

Die Schauspielerin Ashley Greene ist eine der absoluten Superstars aus dem Vampir-Film "Twilight" – dennoch aber muss sich die US-amerikanische Schauspielerin derzeit mit ganz irdischen Dingen herumschlagen. Denn im Internet tauchten diese Woche plötzlich schlüpfrige Nacktfotos von Ashley Greene auf.

Und leider handelte es sich bei diesen Schnappschüssen nicht – wie zuletzt immer häufiger – um genial gefälschte Photoshop-Kreationen. Die nun aufgetauchten Fotos sind absolut echt, dies bestätigte der Anwalt von Ashley Greene nun auf einer Pressekonferenz.

Gleichzeitig ging ihr Jurist in die Offensive und drohte jedem mit einer handfesten Klage, der es wagen würde, die Nacktfotos zu veröffentlichen. "Die besagten Fotos sind illegal und wurden unrechtmäßig veröffentlicht. Ms. Greene besitzt die Exklusivrechte an diesen Aufnahmen und nur sie kann über eine Weiterverwertung entscheiden", erklärte der Anwalt.

Ob solche juristischen Drohungen in Zeiten des Internets wirklich irgendetwas bewirken können, ist mehr als fraglich. Sind derartige Aufnahmen einmal in der digitalen Welt aufgetaucht, dürfte sich ihre Verbreitung wohl kaum noch aufzuhalten sein – das haben schließlich schon andere Prominente vor Ashley Greene schmerzhaft erfahren müssen.

Quelle: Kino.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016