Excite

Aufnahmen der Massenpanik auf der Loveparade


Die Loveparade 2010 sollte eine friedliche Veranstaltung im Zeichen von Musik und guter Laune werden. Nachdem katastrophale Sicherheitsbedingungen und ein hoffnungslos überfülltes Areal um den Duisburger Hauptbahnhof zu einer Massenpanik im viel zu engen Tunnel geführt hatten, wird der 24. Juli 2010 nun bloß als tragisches und trauriges Datum in Erinnerung bleiben. Insgesamt kamen bei der Massenpanik 19 Menschen ums Leben, über 350 wurden verletzt.
Hier gehts zum Artikel über die tragischen Ereignisse auf der Loveparade 2010

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016