Excite

Auktionshaus versteigert Röntgenbild von Marilyn Monroe

Marilyn Monroe Anhänger (mit entsprechenden finanziellen Mitteln) aufgepasst, denn Fans der wahrscheinlich berühmtesten Blondine der Welt haben erneut die Gelegenheit Gegenstände aus dem Umfeld der Schauspielerin zu ersteigern, unter anderem ein Röntgenbild. Immer wieder gelingt es Auktionshäusern Memorabilien aus dem Alltag der Schauspielerin aufzutreiben und es an den Meistbietenden zu versteigern.

In diesem Fall ist es das Auktionshaus Julien's Auctions in Hollywood, das Gegenstände aus dem Besitz Monroes, während der Auktionsreihe 'Hollywood Legends' anbietet. Wie Kino.de berichtet, gehören zu den ersteigerbaren Gegenständen zum Beispiel eine Chanel No. 5 Parfümflasche, sowie signierte Schecks und ein Röntgenbild ihres Brustkorbs aus dem Jahr 1954.

Die Krönung der angehäuften Schätze dürfte allerdings die Couch sein, auf der die blonde Verführung zwecks Therapie gelegen hat. In den letzten sieben Jahren ihres Lebens verbrachte Monroe in psychoanalytischer Behandlung und im Jahre ihres Todes soll sie ihren Psychoanalytiker sogar zweimal täglich aufgesucht haben.

Natürlich kommen an den beiden Tagen der 'Hollywood Legends' Versteigerung nicht nur Marilyn Monroe Fans auf ihre Kosten. Kate Winslet Fans können die Ohrringe ersteigern, die sie bei 'Titanic' getragen hat. Wer Christopher Reeves als Superman toll fand, bekommt die Möglichkeit das Originalkostüm aus dem vierten Film zu kaufen.

Ab dem 14. Juni werden ausgewählte Stücke wie diese im Planet Hollywood Resort und dem Casino Las Vegas ausgestellt, bevor sie am 26. und 27. Juni unter den Hammer kommen. Die Memorabilien von Marilyn Monroe dürften dann die begehrtesten Stücke der Auktion sein und die meisten Gebote einheimsen.

Bild: Screenshot Mirror, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016