Excite

Baby-glück: Scarlett Johansson hat eine Tochter geboren

  • Getty Images

Neues Mutterglück in Hollywood: Das Baby von Scarlett Johansson ist da - sie hat ein kleines Mädchen auf die Welt gebracht. Sie und ihr Verlobter Romain Dauriac freuen sich über ihr Elternglück. Auch wenn die Schauspielerin ihre Schwangerschaft nie offiziell bestätigt hat, war es seit März bekannt, dass sie bald Mutter werden wird. Ihr wachsender Bauchumfang verriet sie schließlich.

Und auch der Name ist schon bekannt, und der ist für Star-Verhältnisse relativ normal: Das kleine Mädchen von Johansson und Dauriac wird Rose heißen. (Zum Vergleich: Schauspielkollegin Alyssa Milano nannte ihre Tochter Elizabella Dylan. Musiker Pete Wentz ist Vater eines kleinen Sohnes, den er Saint Lazlo nannte. Und Christina Aguilera nannte ihre Tochter gar Summer Rain.)

Die Geburt verlief wohl reibungslos, sowohl Mutter als auch Tochter sind wohlauf, soviel verriet ein Sprecher von Scarlett Johansson. Der Weltstar und ihr Verlobter werden sich wohl jetzt mehr denn je ins Privatleben zurückziehen. Scarlett Johansson entflieht ganz gern dem Hollywood-Rummel und lebt lieber ungestört in Paris.

Kennengelernt haben sich die US-Amerikanerin und Romain Dauriac beim Star-Tätowierer Fuzi. Der Franzose hat mit der Schauspielszene nichts zu tun. Er kommt eher aus der Kunstszene und leitet eine Kreativagentur. All das sind Dinge, die auch Scarlett Johansson interessieren. Nun haben die beiden Nachwuchs bekommen und gehen künftig zu dritt durchs Leben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016