Excite

Belgien: Monarch Albert II dankt, es folgt Kronprinz Philippe

In Belgien steht ein Wechsel an der Spitze der Monarchie an. König Albert II kündigte jetzt an, dass er am 21. Juli von seinem Thron steigen und Platz für einen Nachfolger machen wird. Und der steht auch schon bereit. Es handelt sich um seinen Sohn, den Kronprinzen Philippe.

D

er Sohn des belgischen Monarchen ist am 15. April 1960 geboren worden. Er ist der älteste Sohn von König Albert II und seiner Gattin Paola. Sein kompletter nicht sehr einfach zu merkender Name lautet Filips Leopold Lodewijk Maria Prinz von Belgien und Herzog von Brabant aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha.

Er wurde nicht auf einer Privatschule unterrichtet. Als erster belgischer Königssohn bekam er seine Ausbildung auf einer Jesuitenschule. Danach zog es ihn in die USA. An den Universitäten in Oxford und Stanford schloss Kronprinz Philippe im Jahr 1985 ein Studium der Politischen Wissenschaft ab.

Es gibt aber auch ein Skandälchen um Philippe. In einem Enthüllungsbuch wurde ihm im Jahr 2012 eine Beziehung zu einem Mann, die "außerhalb des Normalen ist", nachgesagt. Er hat danach sofort die Liebe zu seine Liebe zu seiner Frau Mathilde bekräftigt, die er 1999 heiratete. Ab Ende Juli ist Philippe dann König von Belgien.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016