Excite

Berlusconi verhindert Veröffentlichung brisanter Fotos

Die Schlagzeilen um Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi nehmen kein Ende: Seit Wochen beschäftigt die angebliche Affäre des 72-Jährigen zu der 18-jährigen Noemi Letizia die Öffentlichkeit. Nun ließ Berlusconi die Veröffentlichung von pikanten Fotos stoppen.

Wie "Süddeutsche.de" berichtet geht es um rund 600 Fotos, die der italienische Fotograf Antonello Zappadu über einen längeren Zeitraum von Berlusconis Anwesen auf Sardinien gemacht hatte. Die Aufnahmen zeigen u.a. eine Silvesterparty des Milliardärs, auf der auch die damals noch 17-jährige Noemi Letizia eingeladen war. Auf zahlreichen Bildern sollen außerdem Frauen zu sehen sein, die sich nackt auf dem Grundstück Berlusconis sonnen. Desweiteren zeigen die Aufnahmen, dass der Ministerpräsident Staatsmaschinen nutzte, um Freunde und Bekannte zu seinen Parties fliegen zu lassen.

Die Reaktion auf die drohende Veröffentlichung der Fotos folgte prompt. Per Staatsanwalt ließ Berlusconi die 600 Aufnahmen beschlagnahmen. Der Grund für die Anordnung sei der Verdacht, dass die Privatsphäre des Politikers verletzt werde. Zappadu hatte die Fotos für 1,5 Millionen Euro zum Verkauf angeboten, er sprach von "sehr vielen Minderjährigen", die zu sehen seien. Berlusconi zeigte sich etwas verärgert, die Fotos würden nichts Schlimmes zeigen und überhaupt sei der ganze Medienrummel um seine Person ausschließlich politisch motiviert, "der Tiefpunkt ist jetzt erreicht", hatte er geäußert.

Die linke Opposition in Italien sieht das nicht ganz so simpel. Antonio Di Pietro ist der Vorsitzende der Anti-Korruptions-Partei "Italien der Werte", er forderte: "Diese Untugend muss aufhören, in Staatsmaschinen zum Fußball oder zur Formel-1 zu fliegen oder um an der Küste einen draufzumachen, das ist Verschwendung von Steuergeldern." Außerdem wird nun von Berlusconi verlangt, dass er im Parlament Rechenschaft über den Flugverkehr der Staatsmaschinen ablegt, der Ministerpräsident aber konzentriert sich auf die kommende Europawahl und sieht in all dem nur persönliche Angriffe seiner Feinde.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016