Excite

"Big Brother"-Star Jade Goody ist gestorben

Die prominente Britin Jade Goody ist gestorben. Sie verlor damit einen kurzen aber intensiven Kampf gegen den Gebährmutterhalskrebs, der im Spätsommer 2008 bei ihr festgestellt wurde. Die 27-Jährige war in Großbritannien vor allem als Teilnehmerin von Big Brother bekannt geworden, bis zuletzt stand die schwerkranke Frau im Interesse der Öffentlichkeit.

Das erste Mal machte Jade Goody im Jahr 2002 von sich aufmerksam. Die damals 21-jährige Zahnarzthelferin nahm an der dritten Staffel der englischen "Big Brother" Variante teil und geriet durch Freizügigkeit, Sticheleien und einen offensichtlichen Mangel an Allgemeinbildung in den Fokus der britischen Klatschpresse. In den Jahren danach wurde Jade zur Medienpersönlichkeit und Stellvertreterin der einfachen Leute hochstilisiert. Die Londonerin genoss die Aufmerksamkeit und hatte mit ihrem Duft "Shh..." sowie ihrem Buch "Jade: My Autobiographiy" ihre Karrierehöhepunkte.

Im Jahr 2007 sorgte Jade Goody für Negativschlagzeilen, als sie in der fünften Staffel von "Celibrity Big Brother" rassistische Äußerungen gegenüber der indischen Schauspielerin Shilpa Shetty vom Stapel ließ. Lange später kam es zu einer Versöhnung und im August 2008 wurde Jade sogar Bewohnerin des indischen "Big Brother"-Hauses. Dort erfuhr sie vor laufender Kamera vom Ergebnis einer zuvor gemachten Krebsuntersuchung und brach zusammen.

Goody vermarktete sich bis zum Schluss, auch um die Zukunft ihrer beiden Söhne Freddie (4) und Bobby (5) sichern zu können. Köchbücher, DVDs mit ihren Kindern und Work-Outs, ein weiterer Duft und der öffentlich geführte Kampf gegen die Krankheit. Laut "Bild.de" bekam sie alleine für die Berichterstattung zu ihrer Hochzeit im Februar 2009 rund 1,1 Millionen Euro.

Mal abgesehen davon, dass Jade Goody als Selbstvermarktungsprofi und Celebrity der Regenbogenpresse galt, so stand sie zuletzt vor allem als Symbolfigur für den öffentlichen Kampf gegen Gebährmutterhalskrebs und als liebende Mutter im Licht der Öffentlichkeit. Am Sonntagmorgen schlief sie friedlich ein und wachte nicht mehr auf. Jade Goody hinterlässt nicht nur einen Mann und zwei Kinder, sondern sicher auch eine trauernde Fan-Gemeinde.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016