Excite

Eheverträge von Promis: Die extravaganten Sex-Klauseln

Eheverträge sind heute nichts besonderes mehr und bei den Promis sind sie schon lange gang und gäbe - die darin festgehaltenen Klauseln sind aber oft mehr als ungewöhnlich und scheinen dem Otto Normalverbraucher ziemlich absurd.

Besonders, wenn es um die sexuellen Aktivitäten geht, wollen sich Stars oftmals doppelt absichern - die extravagantesten Sex-Klauseln in Eheverträgen listen wir Ihnen hier auf:

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Jennifer Lopez bestand vor der Eheschließung mit Ben Affleck darauf, dass ihr fünf Mal Sex die Woche vertraglich zugesichert werden müsse. Entweder ist J Lo wirklich sehr aktiv, oder sie wollte ihren Liebsten einfach beschäftig halten…

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Popqueen Madonna stellte an ihren (heute Ex-)Mann knallharte Bedingungen: Guy Ritchie wurde vorgeschrieben, dass er für das "das emotionale und spirituelle Wohlbefinden" seine Frau zuständig sei, regelmäßig Zeit für das Studium der Kabbalah aufbringen müsse und sogar, welche Worte er bei einem Streit verwenden dürfe (und welche nicht).

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Popqueen Madonna stellte an ihren (heute Ex-)Mann knallharte Bedingungen: Guy Ritchie wurde vorgeschrieben, dass er für das "das emotionale und spirituelle Wohlbefinden" seine Frau zuständig sei, regelmäßig Zeit für das Studium der Kabbalah aufbringen müsse und sogar, welche Worte er bei einem Streit verwenden dürfe (und welche nicht).

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Zudem gab es bei dem Paar auch Sex-Vorschriften: Guy Ritchie musste Madonna vertraglich versichern, dass er Sex nicht als Druckmittel verwenden dürfe und Gerüchte besagen, es gab auch eine Mindestzahl für sexuelle Aktivitäten.

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Jessica Biel hat offenbar Angst davor, betrogen zu werden: Justin Timberlake sollte, bevor es zur Ehe kam, eine Seitensprung-Klausel mit in den Ehevertrag aufnehmen.

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Im Falle dass Timberlake seine Jessica betrügt, bekommt sie eine Geldsumme - mit vielen, vielen Nullen hintendran.

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Im Falle dass Timberlake seine Jessica betrügt, bekommt sie eine Geldsumme - mit vielen, vielen Nullen hintendran.

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Das polnische Model und Schauspielerin Joanna Krupa hingegen bat ihren Auserwählten Romain Zago vertraglich festzuhalten, wie das Sexleben der beiden nach der Eheschließung aussehen solle.

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Mindestens dreimal die Woche sollen die beiden im Bett zueinander finden. Der Nachtclubbesitzer und Businessmann Zago bestätigte die kuriose Sex-Klausel später mit den Worten: "Joanna ist sehr aktiv im Bett, es war ihr sehr wichtig, dass ich den Vertrag unterzeichne."

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Mindestens dreimal die Woche sollen die beiden im Bett zueinander finden. Der Nachtclubbesitzer und Businessmann Zago bestätigte die kuriose Sex-Klausel später mit den Worten: "Joanna ist sehr aktiv im Bett, es war ihr sehr wichtig, dass ich den Vertrag unterzeichne."

Hochzeit von Angelina Jolie & Brad Pitt: Das steht im Ehevertrag von Brangelina

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017