Excite

FOTOS: Gefundene Fragmente der verschwundenen Malaysia Airlines, Flug MH370

Es ist ein Durchbruch: Von der am 8. März 2014 verschwundenen Boeing777 der Malaysia Airlines wurden nun Fragmente gefunden. Neuesten Berichten zufolge hat sich die Vermutung, dass es sich tatsächlich um Teile der Maschine mit der Flugnummer MH370 handelt, bestätigt.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Einige Fragmente sind an einem Strand von La Reunion, einer Französisch Insel östlich von Madagaskar, angespült worden.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Die Trümmer wurden rund 5600 km von dem Punkt entfernt gefunden, an welchem sich das Flugzeug zuletzt gemeldet hatte.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Die Trümmer wurden rund 5600 km von dem Punkt entfernt gefunden, an welchem sich das Flugzeug zuletzt gemeldet hatte.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

"Das ist eine tragische Nachricht, aber zumindest haben die Familien der 239 Passagiere nun endlich eine Bestätigung", so der malaysische Premierminister Najib Razak.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Der Durchbruch in den Ermittlungen um das mysteriöse Verschwinden erfolgte 515 Tage nach dem 8. März 2014.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Der Flug war um 00:41 Uhr in Kuala Lumpur gestartet. Nach 40 Flugminuten verschwand es jedoch spurlos vom Radar. "In Ordnung, gute Nacht", sei die letzte Nachricht aus dem Flugzeug gewesen.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Der Flug war um 00:41 Uhr in Kuala Lumpur gestartet. Nach 40 Flugminuten verschwand es jedoch spurlos vom Radar. "In Ordnung, gute Nacht", sei die letzte Nachricht aus dem Flugzeug gewesen.

MH17: Passagier postete einen Witz über verschwundes Malaysia Arlines-Flugzeug MH370 bevor er in die Boing 777 stieg

Fotos: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017