Excite

FOTOS: So scharf wie noch nie: Rihanna oben ohne im Esquire

Die heißesten Bilder ever? Rihanna oben ohne und bei der Intim-Dusche im Shooting für das Magazin Esquire - so sexy hat sich selbst Rihanna noch nicht präsentiert.

Fotos: Instagram
Dennoch - die Bilder sind stilvoll, wenn auch wirklich sehr gewagt. Hochgeladen hat Rihanna di Bilder natürlich auch gleich wieder in den sozialen Netzwerken - sollen ja alle daran teil haben. Nun, die Männerwelt dürfte sich darüber freuen.
Rihanna ist zurück - und wie! Erst am vergangenen Wochenende hat die Sängerin einen neuen Account bei Instagram eröffnet - und schon stellt die 26-Jährige wieder fleißig Bilder ein. Nacktbilder natürlich - oder zumindest, wie bei ihr nicht anders zu erwarten war.
Rihanna ist zurück - und wie! Erst am vergangenen Wochenende hat die Sängerin einen neuen Account bei Instagram eröffnet - und schon stellt die 26-Jährige wieder fleißig Bilder ein. Nacktbilder natürlich - oder zumindest, wie bei ihr nicht anders zu erwarten war.
Die neuen Fotos aus dem Esquire sind so dermaßen sexy, dass sich aber auch dir Frage danach stellt, wie lange sich der gerade erst eröffnete Instagram -Account wohl diesmal halten wird.
Vor etwa einem halben Jahr war der alte Instagram-Account von Rihanna geschlossen worden - oder besser, gesperrt. Dem Bilder-Dienst waren die Fotos von Rihanna nämlich eindeutig zu heiß. Zu viel nackte Haut, zu viel nackte Posen. nachdem die Sängerin Bilder aus dem Shooting für die französische LUI online gestellt hatte, war dann Schluss.
Nun zog Rihanna für den Esquire blank. Na ja, nicht ganz, auf allen Bildern hat sie schon noch etwas an - eine fast komplett herunter gezogene Hose zum Beispiel. oder einen Männerschlüpfer. Aber immer ziemlich wenig jedenfalls - und oben ohne ist so gut wie auf allen Bildern.
Nun zog Rihanna für den Esquire blank. Na ja, nicht ganz, auf allen Bildern hat sie schon noch etwas an - eine fast komplett herunter gezogene Hose zum Beispiel. oder einen Männerschlüpfer. Aber immer ziemlich wenig jedenfalls - und oben ohne ist so gut wie auf allen Bildern.
Fotografin Ellen Unwerth hat sie dafür fotografiert - und wie Rihanna selbst kommentierte, sie Und wie sie "ins Badezimmer geschleppt". Und wie sie das genossen hat! Die Bilder, die bei dem Shooting entstanden sprühen nur so von Freude - und Sex.
Rihanna posiert, streckt ihre Kurven in die Kamera, zerreißt sich scheinbar ihr Shirt und duscht dann freudig ihren Intimbereich. Ja, wirklich. Trotz der provokanten Posen wirkt Rihanna aber immer ganz sie selbst und niemals billig. Gut so!
Die Dezember-Ausgabe des Esquire mit den sexy Bildern von Rihanna erscheint übrigens am 6. November 2104, allerdings nur in Großbritannien. Alle anderen koennen sich die heißen Fotos eben nur online ansehen.
Der neue, offizielle Account von Rihanna bei Instagram nennt sich übrigens #badgalriri und ist seit nicht mal einer Woche aktiv. dennoch findet man schon viele Bilder - darunter sexy Shootings, private Bilder (zum Beispiel mit ihrer Nichte auf dem Arm) und kleine Zeichnungen, in denen sich Rihanna selbst karikiert.
Noch mehr sexy oben-ohne Fotos von Rihanna gefällig? Hier geht's zu den Nacktfotos von Rihanna für die Elle USA
Noch mehr sexy oben-ohne Fotos von Rihanna gefällig? Hier geht's zu den Nacktfotos von Rihanna für die Elle USA

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016