Excite

Jetzt auch Warnungen auf US-Zigarettenpackungen

Von den insgesamt 36 Warnungen werden am Ende nur neun auf richtige Zigarettenpackungen gedruckt. Quelle: fda.gov
Bis zum 9. Januar 2010 ist die US-Bevölkerung dazu aufgerufen, die Abbildungen zu bewerten oder eigene Vorschläge einzubringen. Quelle: fda.gov
In den USA werden die Hinweise erst ab 2012 zur Pflicht, die zuständige Behörde stellte die Grafiken jetzt schon online. Quelle: fda.gov
In den USA werden die Hinweise erst ab 2012 zur Pflicht, die zuständige Behörde stellte die Grafiken jetzt schon online. Quelle: fda.gov
Die rund eine Milliarde Raucher auf der Welt können laut Studien mit solchen Warnungen vom Rauchen abgehalten werden. Quelle: fda.gov
Bisher gab es in den USA nur sehr kleine Hinweise auf den Anteil von Kohlenmonoxid im Zigarettenrauch. Quelle: fda.gov
Die Grafiken und Schriftzüge müssen in der oberen Hälfte zu sehen sein, damit Raucher die Hinweise auch in Regalen von Kiosks besser sehen. Quelle: fda.gov
Die Grafiken und Schriftzüge müssen in der oberen Hälfte zu sehen sein, damit Raucher die Hinweise auch in Regalen von Kiosks besser sehen. Quelle: fda.gov
Die Schachteln werden zudem mit farbigen Bildern versehen, die auf der Halfte der Packungen zu sehen sein müssen. Quelle: fda.gov
"Rauchen verursacht Lungenkrebs". Mit solchen Warnhinweisen werden ab 2012 alle Zigarettenpackungen in den USA versehen. Quelle: fda.gov
"Rauchen verursacht Lungenkrebs". Mit solchen Warnhinweisen werden ab 2012 alle Zigarettenpackungen in den USA versehen. Quelle: fda.gov

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016