Excite

Verrückte Kults und Sekten

Kults und Sekten erfreuen sich in der Welt immer größerer Beliebtheit und einige sind wirklich sehr bizarr. Wir präsentieren euch ein paar dieser Gruppen.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Eine dieser verrückten Kults ist die Church of Maradona. Iglesia Maradonia oder auch Maradonian Church genannt wurde von Hardcore-Fans des ehemaligen Fußballstars Diego Maradona gegründet. Sie glauben, dass er der beste Fußballer aller Zeiten ist. Dieser Kult hat etwa 80 000 Mitglieder auf der ganzen Welt.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Erinnert ihr euch an die tödlichen Saringas Attacken in Japan von März 1995? Das war das Werk von Aum Shinrikyo, einer religiösen Gruppe aus Japan. Der Kult gründete sich auf der Heiligen Schrift des, der ältesten noch existierenden Schultradition des Buddhismus.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Erinnert ihr euch an die tödlichen Saringas Attacken in Japan von März 1995? Das war das Werk von Aum Shinrikyo, einer religiösen Gruppe aus Japan. Der Kult gründete sich auf der Heiligen Schrift des, der ältesten noch existierenden Schultradition des Buddhismus.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

38 Mitglieder der Gruppe Heaven's Gate begingen 2007 Selbstmord. Sie wurden von ihrem Führer Applewhite davon überzeugt, dass sie Jesus treffen würden, während sie in einem Raumschiff zu einem Kometen fliegen, wo er sich verstecken solle.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Die Church of Euthanasia glaubt an ihre vier Säulen Unzucht, Abtreibung, Kannibalismus (aber nur tote Menschen dürfen gegessen werden) und Selbstmord.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Nein, die Church of Satan betet nicht Satan an, sie sind Atheisten. Sie glauben, dass weder Gott noch Satan es wert ist, angebetet zu werden.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Nein, die Church of Satan betet nicht Satan an, sie sind Atheisten. Sie glauben, dass weder Gott noch Satan es wert ist, angebetet zu werden.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Dann gibt es noch die Prince Philip Bewegung, die den Duke of Edinburgh anbetet. Die Gruppe aus dem südpazifischen Raum glaubt, dass er ihr Gott sei. Der Prinz selbst weiß von der Existenz des Kults.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Scientology ist einer der berühmteren, aber auch sehr bizarren Kults. Es handelt sich dabei um eine sehr verschlossene und heimlichtuerische Gruppe, warum auch immer. Berühmte Schauspieler aus Hollywood fühlen sich davon angezogen, zum Beispiel Tom Cruise, John Travolta und Kelly Preston.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Scientology ist einer der berühmteren, aber auch sehr bizarren Kults. Es handelt sich dabei um eine sehr verschlossene und heimlichtuerische Gruppe, warum auch immer. Berühmte Schauspieler aus Hollywood fühlen sich davon angezogen, zum Beispiel Tom Cruise, John Travolta und Kelly Preston.

Bildergalerie: 10 schlimme Tattoos von Promis

Foto: Twitter

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017