Excite

Brad Pitt macht auf Möbel-Designer

Brad Pitt ist für die meisten Menschen noch als echtes Sex-Symbol der Neunziger Jahre in den Köpfen. Doch seit einigen Jahren wurde es immer stiller um den smarten 48-jährigen Schauspieler. Die Ehe mit Frau Angelina Jolie hält schon deutlich länger als es jedes Schmuddel-Blatt vermutet hatte und der Mann scheint endlich zur Ruhe gekommen zu sein. Doch er wird dabei nicht müde, sondern sucht ständig nach neuen Herausforderungen. Dies trifft auch auf seine neueste berufliche Entwicklung zu.

Brad Pitt hat sich dazu entschieden seine Kreativität vom Schauspiel in ein anderes Handwerk zu verlagern. Seit kurzem ist er Designer von exklusiven Möbelstücken. Das Fachblatt "Architectural Digest" schreibt in seiner neuesten Ausgabe, dass sich Herr Pitt mit dem Hersteller von Luxus-Möbeln Frank Pollaro zusammengetan hat. Exklusive Entwürfe sollen in New York am 13., 14. und 15. November ausgestellt werden.

Er kreiert neben typischen Möbelstücken, wie Tischen und Stühlen auch ein besonders riesiges Bett und eine Badewanne aus edlem Marmor. Es wird also deutlich, dass Brad Pitt viel Wert auf intime Zweisamkeit legt. Schon seit Anfang der 90er Jahre sei der Schauspieler davon besessen gewesen, neben dem Spielen auch sonst kreativ zu werden. Er sein besonders von den Architekten Frank Llyod Wright sowie Charles Rennie Mackintosh inspiriert gewesen. Diese Inspiration könne man auch in seiner jetzigen Kollektion sehen.

Wenn Sie jedoch eines der wahrscheinlich begehrten Einzelstücke aus der Pitt-Collection erwerben möchten, müssen Sie einiges hinlegen. Ein Stuhl soll etwa 45.000 Dollar kosten. Aber immerhin haben Sie dann einen echten Brad Pitt in Ihrer Wohnung stehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016