Excite

Brad Pitt ist an Gesichtsblindheit erkrankt

Es gibt Krankheiten, von denen hat man noch nie etwas gehört und oft kann man sich auch nicht vorstellen, dass es diese Leiden gibt. Brad Pitt hat jetzt zugegeben, an einer eher unbekannten Krankheit zu leiden, die seinen Alltag stark beeinträchtigt. Und das schon seit Jahren.

Denn wie der Schauspieler in einem Interview mit dem "Esquire"-Magazin nun zugab, leidet er an Prosopagnosie. Diese Krankheit macht es Menschen nahezu unmöglich, sich Gesichter zu merken und diese dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu erkennen. Die Auswirkungen sind schon verheerend: "So viele Leute hassen mich. Sie denken, ich habe keinen Respekt vor ihnen", sagte Pitt.

Hollywoodstars ungeschminkt: Scarlett Johansson, Kate Winslet und Brad Pitt zeigen sich ohne Make Up

Er habe schon oft versucht, an seinem Erinnerungsvermögen zu arbeiten. Doch die Versuche seien jedes Mal gescheitert. Brad Pitt meint sogar, dass die Krankheit dadurch noch schlimmer geworden sei. Dewegen gehe er nun ungern aus, sondern bleibe lieber bei seiner Familie in den eigenen vier Wänden.

Nun versucht der Superstar es mit einer pathologischen Untersuchung. Diese soll endlich den Grund für seine Kranheit bringen. Und infolge dessen hofft Brad Pitt auf Linderung. Die schockierende Meldung über die seltene Krankheit des Schauspielers drang nun kurz nachdem Angelina Jolie sich ihre Brüste hat amputieren lassen, um das Krebsrisiko zu mininieren, an die Öffentlichkeit.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016