Excite

Breivik Prozess: Geschworener spielt Solitair

Im Prozess gegen den norwegischen Attentäter Anders Behring Breivik, kam es erneut zu einem kuriosen Vorfall. Nachdem wir bereits von dem Anti-Breivik-Song berichtet haben, haben wir es heute mit einem Geschworenen zu tun, der sich bald erklären muss. Er wurde nämlich während des Prozesses dabei erwischt, wie er am Computer Solitair spielte.

Am Montag veröffentlichte die Zeitung 'Verdens Gang' auf ihrer Website ein Foto des Laienrichters Ernst Henning Eielsen. Dabei erkennt man, wie der Geschworene auf seinem Notebook das Spiel 'Solitair' spielt. Anscheinend hatte er vergessen, dass direkt hinter ihm das Fernseh-Team positioniert war und die Verhandlungen aufzeichnete. Diese haben den Vorfall nun auch per Video veröffentlicht.

Und hat das irgendwelche Konsequenzen für den Solitair-Spieler? Gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, erklärte eine Gerichtssprecherin, dass die Richter den Breivik-Prozess stets aufmerksam verfolgen. Aber es gebe eben "verschiedene Arten, sich zu konzentrieren".

Hier das Video:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016