Excite

Bundestagswahl 2013: Der Wahl-O-Mat gibt Rat

Seit einigen Jahren ist der Wahl-O-Mat ein Renner im Internet. Vor jeder Wahl können User damit herausfinden, welche Partei am besten seinen Wünschen entspricht. Auch zur Bundestagswahl 2013 gibt es dieses Feature wieder. Es ist schon gern genutzte Tradition und viele Menschen warten nur darauf, es zu nutzen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt dieses Tool immer wieder zur Verfügung. Es würde nicht nur Wähler bei ihrer Entscheidung unterstützen, sondern auch Nichtwähler dazu bewegen, zur Wahl zu gehen. Mit dem Wahl-O-Mat erfährt der Bürger wichtige Punkte der verschiedenen Parteiprogramme der Parteien.

Das Konzept ist folgendes: Dem User werden verschiedene Thesen vorgesetzt, er muss sich für die entscheiden, die seinen Vorstellungen entsprechen. Dabei können bestimmte Thesem mehr gewichtet werden, so dass sie doppelt zählen. Die Antworten können dabei jederzeit geändert werden, bevor man mit den Fragen durch ist.

Dann können noch bis zu acht Parteien angewählt werden, um seine Antworten mit deren Parteiprogramm zu vergleichen. Zum Schluss gibt der Wahl-O-Mat dann die Partei oder Parteien an, die den Vorstellungen des Nutzers am nächsten kommen. Dabei können überraschende Ergebnisse heraus kommen. Der Wahl-O-Mat gibt aber keine Wahlempfehlung heraus, er soll nur zur Information genutzt werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016