Excite

Bungee-Sprung mit Seil aus 18.500 Kondomen

Nach fast vier Monaten Vorbereitungszeit hat der Südafrikaner Carl Dionisio sein Bungee-Seil fertiggestellt.

Warum man für die Erstellung eines Seiles fast vier Monate braucht? Weil das Seil aus 18.500 Kondomen besteht. "Es war schwierig, weil die Kondome so rutschig waren. Jedes Mal, wenn wir sie verknoteten, rutschten sie wieder heraus", so Carl.

Das ist aber noch nicht der Höhepunkt der Story, der Wahnsinn folgt noch:

Carl Dionisio (37) hat mit diesem Kondom-Seil einen Bungee-Sprung aus 30 Metern Höhe in einem Einkaufszentrum gewagt und nach dem geglückten Sprung einer Zeitung gestanden, dass ihm bei dem Gedanken an sein Vorhaben beinahe vier Wochen lang unwohl war.

Auf was für Ideen man(n) kommen kann...

Quelle: Netzzeitung
Bild: jtowns (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016