Excite

Venus 2014: Busen-Streit der Botschafterinnen Micaela Schäfer und Bettie Ballhaus

  • Micaela Schäfer / YouTube

Zickenkrieg der Venus-Botschafterinnen 2014 - Micaela Schäfer und Bettie Ballhaus im Busen-Streit: Vor kurzem wurde bekannt, dass Micaela Schäfer und Bettie Ballhaus zusammen mit Nina Kristin die drei Botschafterin für die Erotikmesse Venus in Berlin sind. Und jetzt befinden sich zwei aus dem Trio im handfesten Busen-Streit. Micaela Schäfer ätzte gegen Bettie Ballhaus. Die hat jetzt via BILD-Zeitung zurückgeschossen.

Bettie Ballhaus versteht es nicht so ganz, dass Micaela Schäfer sofort ihre Waffen in Stellung brachte und gegen die Kolleginnen schoss. Sie meinte, dass sie Bettie Ballhaus ein Shooting für den Penthouse besorgt, diese sich aber nie dafür bedankt habe. Bettie Ballhaus meint dazu nur: "Ich war als Erotik-Star schon längst bekannt, da wusste Micaela noch nicht mal, was Erotik ist."

Und der Busenstar legt noch einen drauf: "Wenn sie mich so sehr hasst, warum hat sie mich dann kürzlich noch für den sexy 'Fundorado'-Clip gebucht?" Bettie Ballhaus meint, das sei alles Quatsch und versteht den Ärger nicht: "Jeder soll ein Stück von der Torte abbekommen. Ich weiß nicht, wo das Problem ist."

WM-Song 2014: Melanie Müller muss Spott einstecken

Doch bitterböse Worte gegen Micaela Schäfer kann sich Bettie Ballhaus dann doch nicht verkneifen: "Micaela läuft ständig nackt rum, alles was sie macht, tut sie ohne Klamotten, Micaela ist einfach nur nackt. Ich weiß nicht, was das mit Erotik zu tun hat?!" Außerdem nutzt sie die Chance, sich dann doch bei ihr für das Penthouse-Shooting zu bedanken. Natürlich nicht ohne eine Prise Ironie: "Ich habe nur immer auf die richtige Möglichkeit gewartet, mich in großem Rahmen bei ihr bedanken zu können. Danke, Micaela Schäfer für das Shooting!"

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017