Excite

Charlie Sheen & Katherine Heigl – Guinness Rekord

Weltrekord – Charlie Sheen und Katherine Heigl werden vom Guinness Buch der Rekorde 2011 als die bestbezahlten Fernsehschauspielern ausgezeichnet. Damit schaffen es die Beiden in das berühmte Buch der Weltrekorde. Wie die Gala berichtet, verdient Charlie Sheen knapp 1,5 Millionen Euro pro neuer Episode der Erfolgs-Sitcom 'Two And A Half Men'. Darin spielt er – beinahe wie aus dem Leben gegriffen – den alkoholabhängigen, reichen und lässigen Onkel Charlie, der jede Nacht ein bis zwei neue junge Damen abschleppt.

Dagegen sieht das Gehalt von Katherine Heigl schon etwas kleiner aus: Gemunkelt wird, dass sie mittlerweile 170.000 Euro pro Episode erhalte. Angefangen hat sie mit 30.000 Euro, doch mit zunehmendem Erfolg der Serie, stieg auch das Honorar der Emmy-Gewinnerin. Gleichzeitig bekam sie in Hollywood einige Filmrollen angeboten. Im März verkündete sie, nachdem sie es bereits im Vorjahr angekündigt hatte, nun ihren endgültigen Ausstieg aus der Krankenhaus-Serie.

Auch Brangelina erhalten in der aktuellen Auflage des Rekord-Buches einen Eintrag: Sie sind laut Guinness die mächtigsten Schauspieler. Bereits seit 1955 gibt es das berühmte Buch, das von der irischen Traditions-Brauerei Guinness veröffentlicht wird. Egal, ob aus der Natur, der Technik, menschliche Leistungen, Gesellschaft, Sport, Spiele etc. – zu fast jeder sinnvollen oder -losen Kategorie gibt es einen Weltrekord. Seit dem Jahr 2005 ist der 9. November der internationale Weltrekord-Tag, an dem sich Anwärter für einen Eintrag qualifizieren können. Für 2011 sind nun Charlie Sheen und Katherine Heigl auch ohne außergewöhnlichen Rekord als bestbezahlte Fernsehschauspieler im Guinness Buch der Rekorde aufgelistet.

Bild: prosieben.de 1, 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016