Excite

Cheryl Cole - An Malaria erkrankt

Die Pop-Sängerin Cheryl Cole hat sich bei einem Urlaub in Ostafrika mit Malaria infiziert und wird nun im Krankenhaus behandelt. Die Britin, die in Deutschland vor allem mit dem Titelsong zur letzten Germany's Next Topmodel-Staffel auf sich aufmerksam gemacht hat, hatte einen Kurzurlaub im ostafrikanischen Tansania verbracht. Gemeinsam mit ihrer Reisebegleitung und Bekannten, dem Tänzer Derek Hough, hatte sie zwar die Vorsorgetabletten eingenommen, jedoch wurde bei Cole dennoch die Krankheit diagnostiziert.

Am vergangenen Samstag ist die britische Sängerin bei einem Fotoshooting zusammengebrochen. Ihr Zustand verschlimmerte sich weiter, so dass sie Sonntag schließlich in die Surrey Klinik in Guildford eingeliefert worden ist, wo sie positiv auf Malaria getestet worden ist. Die britische Sun zitiert Insider, die behaupten, Cole habe schon seit ihrer Rückkehr aus Tansania über Magenkrämpfe geklagt. Zunächst habe sie es für eine Magengrippe gehalten und versucht, es selber auszukurieren. Jedoch wurde sie extrem geschwächt und verlor immer wieder das Bewusstsein. Am Sonntagabend habe sich ihr Zustand so rapide verschlechtert, dass sie wusste, dass es ernst sein musste. ('On Sunday evening her condition deteriorated so rapidly she knew it was something serious', Originalquelle: thesun.co.uk)

Malaria wird häufig durch Moskito-Stiche übertragen und zählt in Deutschland zu den meldepflichtigen Tropenkrankheiten. Zu den Symptomen der Krankheit zählen hohes Fieber, Schüttelfrost, Beschwerden des Magen-Darm-Traktes und Krämpfe. Vor allem bei Kindern und Menschen mit geschwächtem Immun-System kann die Krankheit auch zum Tod führen. Cheryl Cole steht derzeit im Krankenhaus unter Beobachtung, wann sie nach ihrer Malaria-Erkrankung wieder auf der Bühne bzw. als Juror der Sendung X-Factor vor der Kamera stehen wird, ist noch unklar.

Bild: cherylcole.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016