Excite

Chinesin Chen Xiao verkauft ihre Freizeit im Internet

Die Chinesin Chen Xiao verkauft im Internet ihre Freizeit. Die in Peking lebende 26- Jährige reagiert auf ihre ganz eigene Weise auf die Finanzkrise und bietet ihre kostbare Zeit in einen Shop auf der Handelsplattform "Taobao.com" an.

Nach eigenen Angaben hatte Chen Xiao eine Menge Jobs, seit sie 2002 ihren Abschluss am Pekinger Institut für Modetechnologie gemacht hat. Irgendwann führte sie ein kleines Bekleidungsgeschäft und verkaufte nebenher noch etwas über den "Taobao"-Shop. Als die wirtschaftliche Regression anfing auch China zu treffen, blieben die Käufer aus und Chen musste sich etwas neues einfallen lassen. Wie das "Wall Street Journal" schreibt, bot sie da zum ersten Mal ihre Dienste über den Online-Shop an. "So, meine Freunde, ich werde euch mein Leben lenken lassen, sagt mir, was ihr tun wollt, und ich werde euch helfen es umzusetzen", schrieb die vom Leben enttäuschte Chen Xiao.

Nachdem sie tatsächlich einige Aufträge ergattern konnte, nahm sie die Kleidung aus dem Shop und konzentrierte sich auf das Geschäft mit der Freizeit. Der erste Kunde brauchte Chen, um ein paar Bücher und einen Kaffee zu besorgen. "Ich weiß noch wie überrascht er ausgesehen hat, als ich wirklich mit Kaffee und Büchern vor ihm stand und die virtuelle Welt mit der Realität verbunden hatte", erzählt Chen Xiao. Nun betreibt sie ihr Geschäft professionell und in drei Kategorien: Für acht Minuten nimmt sie acht Yuan (92 Cent), für eine Stunde 20 Yuan (2,30 Euro) und den ganzen Tag steht sie einem für 100 Yuan (11,52 Euro) zur Verfügung.

Der lukrativste Job bisher war der Auftrag, bei dem Chen am Neujahrstag auf die chinesische Mauer steigen sollte und jeden Besucher dazu auffordern sollte, ein lächelndes Gesicht zu zeigen und ihren Namen auf einen großen Banner zu schreiben, auf dem stand "Baut eine 'Chinesische Mauer des Glaubens' und heißt das Jahr 2009 mit einem Lächeln Willkommen." Für diesen zweitägigen Job bekam sie umgerechnet 230 Euro.

Chen sagt, sie mache momentan keine Pläne für die Zukunft und verkaufe ihre Freizeit im Internet nur, um für andere einen Wert darzustellen und ihr Leben zu verändern. Man könnte sagen, das hat sie in jeden Fall erreicht.

Bild: Taobao.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016