Excite

Courteney Cox und David Arquette trennen sich

Sie galten als ein Traumpaar in der Hollywoodwelt, nun haben Courteney Cox und David Arquette bekannt gegeben, dass vorerst Schluss ist. Die beiden Schauspieler trennen sich und wollen in der nächsten Zeit erst einmal über ihre Beziehung nachdenken.

Im Jahr 1996 lernten sich Cox und Arquette bei den Dreharbeiten zum Welterfolg 'Scream' kennen. Beide spielten eine Hauptrolle in dem Gruselstreifen. Und nebenbei wurden sie auch noch zum Paar. Drei Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken. Nach elf Jahren ist nun erst mal Schluss.

Courteney Cox, die mit der Serie 'Friends' weltberühmt wurde und David Arquette aus der Arquette-Schauspielerfamilie bräuchten jetzt erst mal Zeit zum Nachdenken über sich selbst und über die gemeinsamen Erwartungen an eine Partnerschaft, heißt es in einer offiziellen Erklärung des Noch-Ehepaares. Das berichtet das Magazin 'People'.

Ein endgültiges Aus bedeute das aber noch nicht. Weder Cox noch Arquette wollen die Tür für immer zuschmeißen. Denn beide würden sich noch lieben und enge Freunde bleiben wollen, wie sie in der Erklärung mitteilen. Außerdem würden Courteney Cox und David Arquette auch nach der Trenunng weiterhin verantwortungsvolle Eltern für die gemeinsame Tochter Coco bleiben wollen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016