Excite

Darth Vader eröffnet die Wall Street

Wenn an der Wall Street die Glocke geläutet und damit der Handel eröffnet wird, dann haben immer mal wieder prominente Gäste dafür Hand angelegt. Sportler, Musiker oder Politiker übernehmen diese symbolische Handlung häufig, aber am Dienstag sah das etwas anders aus. 'Star Wars' Bösewicht Darth Vader höchst persönlich läutete den Handelsstart ein, begleitet wurde er von den typischen Storm Troopers und auch Roboter R2D2 war auf dem New Yorker Börsenparkett unterwegs.
Man könnte im Angesicht der Finanzkrise und der Rolle von Brokern und Fondmanagern eine düstere Symbolik darin erkennen, tatsächlich handelte es sich aber nur um eine Promo-Aktion des Produzenten George Lucas, der seine Figuren in letzter Zeit öfter mal auftreten lässt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016