Excite

Das 'Everything is OK'-Projekt

Das 'Everything is OK'-Projekt gibt es nicht erst seit gestern, es entstand aus einem 2006 designten Schriftzug vor den US-Wahlen. Einige Briten haben den Spruch aufgegriffen und gehen seither mit einem Megafon bewaffnet an die Öffentlichkeit. Hier sitzen sie in der New Yorker U-Bahn und haben eine simple Botschaft für die Leute: Es ist okay, sich in die Augen zu schauen und miteinander zu reden. Die ironische Kritik an Medien- und Konsumgesellschaft wird hier humorvoll und einfach umgesetzt: Zusteigende Fahrgäste bekommen Applaus, zwischenmenschlicher Konkakt ist Pflicht, Handys und Zeitungen sind verboten. Die Jungs nennen sich selbst die 'Love Police' und machen die Bahn kurzerhand zum 'Happy Carriage'.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016