Excite

Das MacBook Air in die Luft gesprengt

Seit Apple das neue MacBook Air auf den Markt gebracht hat, haben die Jungs von 'Crazy Cow Productions' (fast) keine Verwendung mehr für das alte Gerät. Einen letzten Dienst erweist ihnen das Apple-Notebook dann aber doch noch: Sie befestigen Sprengstoff daran und jagen es in die Luft. Nach der Explosion springen so ziemlich alle Auto-Alarmanlagen in der näheren Umgebung an und die chaotischen Filmemacher müssen ihr Lachen schon bald auf dem Boden verstecken, um nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016