Excite

Das Neueste zu Angelina Jolie & Brad Pitt

Reichlich widersprüchliche Neuigkeiten verbreiten allerhand Magazine über das Traumehepaar Angelina Jolie und Brad Pitt. Möchte man der amerikanischen Ausgabe der "In Touch" glauben, so ist es zumindest mit dem Traumehepaar aus, denn beiden hätten eine einmonatige Auszeit voneinander genommen.

Der deutsche Ableger stellt direkt die Frage nach einer möglichen Trennung und zitiert angeblich jemanden aus dem Umfeld: "Angelina Jolie und Brad Pitt stehen kurz vor der Trennung, haben sogar schon ihre Anwälte eingeschaltet. Denn jetzt geht der Kampf um die Kinder los."

Der März-Ausgabe des "Star" Magazins hatte man entnehmen können, dass Pitt seine Frau mit dem Kindermädchen betrogen habe, was ja durchaus ein Trennungsgrund sein kann. Trost habe Jolie nach Angaben des "National Enquirer" in den Armen ihres Vaters Jon Voigt gesucht, zu dem sie über Jahre hinweg ein schlechtes Verhältnis hatte.

Das britische "OK" Magazin scheint von all dem nichts mitbekommen zu haben und schreibt nur, dass Jolie von ihrem Pitt gebeten wurde, mit der Adoption weiterer Kinder bis nach der gemeinsamen Hochzeit zu warten. Die April-Ausgabe des "Star" Magazins geht noch einen Schritt weiter und weiß anscheinend schon, dass Jolie schwanger sei und das Kind Nummer Sieben die Familie erweitern wird, nachdem alle sich vertragen haben.

Wirklich kurios - und für Leser umso amüsanter - liest sich der amerikanische "Globe", der vom Wunsch Jolies berichtet, ein Kind von ihrem Bruder haben zu wollen. Was genau zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt nun tatsächlich Stand der Dinge ist, wird man wohl erst erfahren, wenn alle Zeitschriften dieselben Neuigkeiten verbreiten.

Bild: www.angelinafans.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016