Excite

David Beckham zu unbekannt für die Simpsons

Das dürfte ein echter Schlag ins Gesicht für David Beckham sein, denn wie viele große internationale Stars wollte der englische Superstar auch bei den berühmten Simpsons verewigt werden. Aber das ging daneben... Eine Anfrage von Beckham selbst bei den Produzenten der Comicserie wurde nämlich kurzerhand mit der freundlichen Begründung abgelehnt, Beckham sei bei den Amerikanern einfach nicht bekannt genug.

Zwar lebte David Beckham mit seiner zickigen Frau Victoria seit mehr als zwei Jahren in Los Angeles und spielte mit mäßigem Erfolg für LA Galaxy, um damit aber wirklich beim breiten amerikanischen Publikum zum Superstar zu avancieren, reichte es nicht. Was sicherlich auch mit der allseits bekannten Tatsache zusammen hängt, dass Fußball einfach keinen hohen Stellenwert in den USA besitzt.

Und eben das musste Beckham nun knallhart mit einer Absage bei den Simpsons erfahren. Produzent Al Jean erklärte: 'Wir kriegen eine Menge Nachfragen von Prominenten, und es ist immer eine Schande, wenn man jemanden ablehnen muss. Wir hatten eine Anfrage von Beckham, und ich musste ihn anrufen und ihm sagen, dass wir ihn momentan nicht in der Show haben wollen.' Beckham also nicht bei den Simpsons, alles geht eben auch für ihn nicht...

Bild: YouTube, Francesca (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016