Excite

Die "100 Unsexiest Women In The World 2008"

Es ist eine der meist gefürchteten Listen für die weiblichen Stars: das Ranking der „FHM 100 Unsexiest Women In The World 2008“. Jedes Jahr wählt das Männermagazin Frauen, die alles andere als sexy sind. Klar auf Platz eins gelandet ist die die 24-jährige Soulsängerin Amy Winhouse, die in den letzten Monaten weniger mit ihrer Musik als vielmehr wegen Drogen- und Alkoholproblemen Schlagzeilen machte.

Fotostrecke: Die Top-Ten der „Unsexiest Models In The World 2008“

Gleich auf Platz zwei folgt Britney Spears. Die 26-Jährige hat zwar gerade mit "Blackout" ein neues, hoch gelobtes Album herausgebracht. Doch in letzter Zeit streift sie betrunken durch Los Angeles, isst sich fett und legt so gut wie keinen Wert auf ihr Äußeres. Und das ist noch nicht alles: Sie nimmt die Paparazzi auch noch mit ins Haus. Total unsexy, so die Meinung der "FHM"-Leser.

Auch auf Platz drei hat es eine Frau geschafft, die im vergangenen Jahr dringend eine Therapie benötigte: Lindsay Lohan. Sie wurde mit Werbung und Komödien weltweit berühmt, doch ihr eigenes Leben ist laut „FHM“ eher eine Tragödie mit Fortsetzungen: Trunkenheit am Steuer, Koks, Gefängnis – das ist alles andere als glamourös. Und nach Meinung der Leser eben unsexy.

Auch drei deutsche Frauen haben es in die Top Ten "geschafft": Die Fernsehjournalistin Anne Will (4), TV-Moderatorin Tine Wittler (9) und die Landesvorsitzende der SPD in Hessen, Andrea Ypsilanti (10).

Hier noch einmal die Top-10 im Überblick:

1. Winehouse, Amy
2. Spears, Britney
3. Lohan, Lindsay
4. Will, Anne
5. Beckham, Victoria
6. Clinton, Hillary
7. Hilton, Paris
8. Parker, Sarah Jessica
9. Wittler, Tine
10. Ypsilanti, Andrea

Quelle: FHM.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016