Excite

Die "Calendar Girls" haben es noch einmal getan

Die "Calendar Girls" wollen es noch einmal wissen. Zehn Jahre nach ihrem ersten Nacktkalender bringen die betagten britischen Damen einen zweiten Jahresweiser für wohltätige Zwecke heraus.

Die Geschichte der "Calendar Girls" hat ihren Anfang im Jahr 1999. Nach dem Krebstod ihres Ehemannes dachte sich Angela Baker gemeinsam mit den Frauen des Rylstone Women's Institute in Yorkshire eine Möglichkeit aus, um Geld für die Krebsstation des örtlichen Krankenhauses zu sammeln. Der Nacktkalender mit älteren Damen spielte am Ende nicht nur rund 1,5 Millionen Pfund ein, er machte die Ladies weltweit bekannt. Sie saßen sogar in der US-Talkshow von Jay Leno und die Verfilmung des Szenarios "Calendar Girls" von 2003 wurde zum weltweiten Kinoerfolg. Inzwischen wird die einzigartige Geschichte als Theaterstück aufgeführt. So einzigartig ist sie übrigens gar nicht mehr. Die Bewohner eines deutschen Altersheims waren so beeindruckt, dass sie die Idee als "Albertinum Girls" kurzerhand kopierten.

Nun wollen die originalen "Calendar Girls" aus Yorkshire noch mal Geld für die Krebsforschung sammeln, und vor allem, noch einmal die Hüllen fallen lassen. Die Damen sind mittlerweile alle zwischen 59 und 75 Jahren, wie "20 Minuten Online" berichtet, kommen dieses Mal nur noch sechs der ursprünglich elf Damen zusammen. Die Freundinnen hatten sich damals nach der Kinoverfilmung zerstritten. Initiatorin Angela Baker ist noch immer mit an Bord, sie schreibt auf der Homepage der "Calendar Girls": "Wir sind durch und durch überwältigt davon, wie viel Reaktionen wir noch immer auf den Kalender erhalten...John würde sich so enorm geehrt fühlen, wenn er wüsste, was wir in seinem Namen erreicht haben."

Die Charity-Damen sind so aktiv wie nie. Man kann sie auf Events treffen, sie durch den Besuch des Theaterstückes oder einen Einkauf in ihrem Online-Shop unterstützen. Die Fotos des Nacktkalenders für 2010 sind dieses Mal in Farbe, für etwas mehr als umgerechnet 11 Euro kann man das gute Stück bestellen. Ansonsten ist aber alles beim alten, viel mehr als eine Perlenkette tragen die "Calendar Girls" auch zehn Jahre später nicht.

Hier die Calendar Girls bei der Kalendervorstellung

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016