Die größten natürlichen Brüste der Welt und der Weltrekord

In der italienischen Version von Guiness’ Show der Rekorde wurden die größten natürlichen Brüste der Welt gekürt. Die Brüste gehören der Amerikanerin Anna Hawkins-Turner, die unter dem Pseudonym Norma Stitz bekannt ist.

Der Name der Amerikanerin ist ein Wortspiel auf den englischen Ausdruck "enormous tits", was übersetzt "enorme Titten" bedeutet. Der Rekord als Frau mit den größten, natürlich gewachsenen Brüsten der Welt wurde ihr bereits 1999 zugesprochen.

In der Guiness Rekord Show auf dem Berlusconi-Sender Canale 5 wurde der Rekord erneut an Hawkins-Turner vergeben. Im Interview erklärte sie, dass sie ein Training absolvieren musste, um in alltäglichen Situationen und Handlungen wie Treppensteigen klarzukommen.

Hawkins-Turner hat eigentlich einen Bachelor Abschluss in Sozialer Arbeit gemacht, arbeitet aber seit den Neunzigern als Porno- und Aktmodell. Mit ihrem Brustempfang von 170 Zentimetern ist sie auch in der Pornoindustrie eine Einzigartigkeit und erhielt 2003 den Adult Video Nudes Award.

Seit der Sendung ist sie auch den YouTube Nutzern bekannt, denn seit dem der TV-Beitrag vor einer Woche online gestellt worden ist, wurde er bereits circa 200.000 Mal angesehen. Neben dem Rekord für die größten natürlichen Brüste der Welt trägt Ann Hawkins-Turner aka Norma Stitz auch den Rekord für den größten Büstenhalter der Welt.

Norma Stitz bei der italienischen Guiness Weltrekord-Show


Bild: YouTube

Balu von Sternberg

78op78po7

2012-10-08 11:26:20
Julia Dräger

5555

2012-12-02 18:35:49
Bernd Habla

schön so....

2013-05-01 16:09:27

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014