Excite

Die Miss World 2009 kommt aus Gibraltar

In Johannesburg ist gestern die Miss World 2009 gekührt worden, die glückliche Gewinnerin heißt Kaiane Aldorino und kommt aus Gibraltar. Die 23-Jährige setzte sich gegen 121 weitere Kandidatinnen aus der ganzen Welt durch und trug somit zurecht ein überglückliches Gewinnerlächeln auf den Lippen.

- Hier gibt es Fotos der schönen Gewinnerin

Die zweistündige Show war wie immer mit zahlreichen Einzelwettbewerben geschmückt, zeigte unter anderem traditionelle südafrikanische Tänze und endete schließlich mit einem silbernen Konfetti-Regen für Aldorino. Auf Platz zwei landete die Mexikanerin Perla Beltrán, der dritte Platz auf dem Siegertreppchen gehörte Tatum Keshwar aus Südafrika. Außerdem wurden kontinentale Schönheitsköniginnen gekührt und Pooja Chopra aus Indien erhielt den Titel 'Beauty with a Purpose'. Die deutsche Teilnehmerin Stefanie Peeck aus Schwerin kam nicht über die erste Runde hinaus.

Die 1,74 Meter große Kaiane Aldorino konnte ihr Glück kaum fassen und bekam bis auf ein 'Ich habe keine Wort...ich bin wirklich glücklich' nichts heraus. Die brünette Schönheit ist derzeit als Verwaltungsangestellte in einem Krankenhaus in Gibraltar beschäftigt, wird aber in der kommenden Zeit sicher sehr viel anderes zu tun haben. Sie mag es, ins Fitnesstudio zu gehen, ist sehr naturverbunden und für sie ist ihre Familie das wichtigste im Leben.

Das klingt ja alles sehr bodenständig, und das, obwohl Aldorino auch noch den Teilwettbewerb Miss World Beach Beauty gewann und bei zwei weiteren unter die Finalistinnen kam. Bei der Show in Johannisburg war es das erste Mal, dass eine Teilnehmerin aus Gibraltar gewinnen konnte. Die Miss World 2010 Wahl wird in Korea stattfinden, Kaiane Aldorino wird dann anwesend sein, um die Krone einer Nachfolgerin zu übergeben.

Bild: www.missworld.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016