Excite

Die "Pisscam" stellt Urin-Übeltäter bloß

Auf der Schweizer Internetseite "Pisscam.ch" bekommt man genau das zu sehen, was man bei dem Namen erwartet. Unter dem Motto "weil putzen anpisst" rächen sich die Betreiber an Leuten, die nachts an Hauswände und Eingangstüren urinieren. Wie? Ganz einfach, sie nehmen die Pinkler auf Video auf und stellen diese ins Internet.

Die Idee zu "Pisscam.ch" entstand laut Nachrichtenmagazin "20 Minuten Online" während der EM 2008, als in der Berner Altstadt die Fanmeile Tag und Nacht von Betrunkenen und ihren schwachen Blasen überfüllt war. Aber auch ohne Fußball-Großveranstaltung hören die Schweinereien nicht auf. Ein Bewohner hat inzwischen genug davon, morgens immer wieder eine übel riechende Haustür vorzufinden und hat eine Kamera installiert. Nun wird man im Internet begrüßt mit: "Willkommen auf pisscam.ch, der einzigen Website Berns, die zeigt, was abends wirklich los ist! Hier finden Sie wöchentlich die schönsten Clips der attraktivsten Männer Berns, unverfälscht und absolut authentisch!"

Was man da zu sehen bekommt ist wahrlich nicht schön. Junge Männer besauen im Vollsuff den ganzen Hauseingang, essen nebenher ihren Döner weiter oder treffen sich fast gegenseitig, die "Pisscam" fängt alles schonungslos ein. Die Videos sind mit ironischen Texten angereichert, können auf einer Skala bewertet und sogar in einem Forum kommentiert werden. Das ganze gilt natürlich weniger dem Bemühen "Urin 2.0", als der Vergeltung, "Wir wollen uns auf humorvolle Art und Weise rächen", sagt der 36-jährige Blog-Betreiber.

Moralische Bedenken hat er dabei keine, man könne ja nicht mal die Gesichter erkennen. Falls sich aber trotzdem doch mal jemand entdeckt und das Video entfernt haben möchte, dann könnte er am Sonntagmorgen mal zum Putzen kommen. Dann könnte es aber durchaus sein, "dass die versammelte Hausgemeinschaft eine kleine Party rund um den Putzevent feiert." Wer also in Zukunft mal in Bern feiern geht, der sollte vor dem Heimeweg noch mal in der Bar aufs stille Örtchen gehen oder sich nachher wenigstens ein Gebüsch, statt einer Hauswand suchen.

Was für eine Sauerei, und das kann nun jeder sehen

Bild: Pisscam.ch

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016