Excite

Drei, zwei, eins - Madonnas Liebesbriefe sind meins

Madonnas Liebesbriefe und intime Messages auf dem Anrufbeantworter eines ihrer Ex-Lovers können jetzt von jedem beim New Yorker Online-Auktionshaus "Gotta have it" ersteigert werden. Noch mit in der Verlosung sind zum Beispiel ein Lederponcho von Elvis Presley, eine "Terminator"-Filmrequisite und ein Polizeifoto von Janis Joplin.

Insgesamt 21 Liebesbriefe, die Madonna zwischen 1992 und 1994 ihrem damaligen Freund James Albright schrieb, kommen unter den Hammer. Dazu noch die ziemlich pikanten Anrufbeantworteraufnahmen. Insgesamt kann man den Superstar 17 Minuten intimstes sagen hören. All das ist zu ersteigern beim Auktionshaus "Gotta have it". 40.000 Dollar soll das Tonband laut stern.de bringen.

Prunkstück der Online-Auktion, die bis zum 5. August 450 Gegenstände der Rock`n`Roll und Pop-Geschichte feilbietet, ist sicherlich der erste Plattenvertrag von Jimi Hendrix aus dem Jahr 1965. 250.000 Dollar soll der Wisch wert sein. 150.000 soll der lebensgroße T-800-Cyborg einbringen, der für Schwarzenegger bei den Spezialeffekten bei "Terminator" eingesetzt wurde.

Elvis Presley-Fans müssen laut stern.de das Portemonnaie nicht so weit öffnen. Der Lederponcho soll schon für etwa 1500 Dollar zu haben sein. Und ein handsignierte Mundharmonika von Bob Dylan wird auf 2000 Dollar geschätzt. Knaller der Versteigerung sind aber sicherlich die Liebesbriefe von Madonna.

Bild: www.gottahaveit.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016