Excite

Beerdigungen als Drive-In

Heutzutage hat niemand mehr Zeit. Alles muss schnell gehen und am besten per Auto erreichbar sein. Diesem Umstand ist es auch geschuldet, dass es in den USA nun die ersten Drive-In Beerdigung gibt. Der Tote ist wie in einer Waschstraße oder der Essensausgabe einer befahrbaren Fastfood-Kette hinter einem Schaufenster aufgebahrt, so dass die Angehörigen der Reihe nach mit ihrem Auto daran vorbeifahren können. Was sich anhört wie ein Aprilscherz, gibt es aber wirklich. Selbst im Mutterland aller Drive-Ins sorgt diese ungewöhnliche Art der Bestattung für Aufsehen und Empörung.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016