Excite

DSDS-Star Beatrice Egli steht auf Medienrummel

So einen Start in die Musikkarriere gab es bei einem DSDS-Gewinner schon lange nicht mehr. Schlagerprinzessin Beatrice Egli stürmt mit ihrer ersten Single "Mein Herz" direkt auf Platz 1 der deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts. Und nun muss sie viel Medienrummel bewältigen. Zeit für Familie und Freund bleibt da nicht viel.

Aber der immer gut gelaunten Schweizerin macht das scheinbar nicht so viel aus. "Ich bin gerade total verliebt in mein Leben. Ich kann kaum essen, bin ständig am Grinsen", sagte Beatrice Egli der "Schweizer Illustrierten". Obwohl sie ja auch vorher schon am Dauergrinsen war.

Allerdings bleibt da ein kleiner Wehrmutstropfen. Ihren Freund und ihre Familie sieht sie derzeit nicht sehr oft. "Ich verspüre eine Sehnsucht nach ihnen, rufe sie auch so oft wie möglich an, um mit ihnen zu quatschen. Obwohl ich ja eigentlich schon die ganze Zeit mit den Medien telefoniere." Deswegen habe sie das Gefühl, nicht allen gerecht werden zu können.

Umso schöner, dass sie sich auf Dieter Bohlen verlassen. Der Chefjuror von DSDS sei sehr um sie bemüht und frage täglich, wie es ihr gehe. Er sei ein herzlicher, lieber und engagierter Mensch, so Beatrice Egli. Auch geschäftlich helfe Bohlen ihr sehr weiter. Wenn das so weitergeht, dann wird der Medienrummel in Zukunft wohl eher größer und Beatrice Egli hat noch weniger Zeit für ihre Liebsten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016