Excite

Earth Hour 2013 – Licht aus!

Mehrere Millionen Menschen werden dieses Jahr wieder weltweit für eine Stunde das Licht ausschalten. Am Sonnabend, den 23. März 2013 gehen dann um 20.30 Uhr Ortszeit, in vielen hundert Städten rund um den Globus für eine Stunde die Lichter aus.

Die Aktion nennt sich "Earth Hour" und ist vor sieben Jahren ins Leben gerufen worden. Unter dem Motto "Licht aus" für Umwelt und Klimaschutzhatte der World Wide Fund for Nature (WWF) die 60 Energie-freien Minuten initiiert.

Auch in diesem Jahr nehmen wieder viele Städte teil und sagen "Ja zum Klimawandel". Es geht darum, ein Signal zu setzen: Klimaschutz ist wichtig und den Menschen ist die Erde nicht egal. Seit der Gründung des freiwilligen Events im Jahr 2007 hat sich die "Earth Hour" von Sydney aus zu einer der größten Umwelt-Aktionen weltweit entwickelt.

Es nehmen auch viele deutsche Städte teil und in Österreich sollen wohl sogar einige Luxushotels von 20.30 bis 21.30 Uhr ihren Gästen nur Kerzenschein als Lichtquelle bieten. Die "Earth Hour" wird weltweit auch von vielen berühmten Persönlichkeiten und Prominenten unterstützt, deutschlandweit haben sich bereits zehntausende Menschen angemeldet. Wer sich aktiv beteiligen will, kann sich außerdem auf der Seite Earthhour des WWF registrieren lassen.

Die "Earth Hour" soll ein Zeichen setzen und steht für die Bereitschaft der Menschen, sich für ihren Planeten einzusetzen. Natürlich sollte es aber nicht nur bei einem symbolischen Lichtabschalten einmal im Jahr bleiben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016