Excite

Eine Pflanze namens Lady Gaga

Lady Gaga hat schon ziemlich viele Rekorde gebrochen. Sie hat Millionen Fans auf der ganzen Welt, unzählige goldene und Platinplatten erhalten und auch schon sehr viele Awards abgeräumt. Aber nun wird der schrillen Sängerin eine besondere Ehre zuteil. Eine Pflanzenart wird nach ihr benannt.

Wissenschaftler der Duke University in den USA hatten die Idee, die Pflanzen nach Stefanie Germanotta, wie Lady Gaga bürgerlich heißt, zu benennen, berichtet das Portal femalefirst.co.uk. Eine Mitarbeiterin der Uni begründet die Entscheidung wie folgt: "Wir wollten diese Gattung nach Lady Gaga benennen, wegen ihrer inbrünstigen Verteidigung von Gleichheit und individuellem Ausdruck." Die Biologin der Universität fügt noch an: "Und als wir es in Betracht gezogen haben, haben uns die Farne selbst immer mehr Gründe dafür gegeben, warum das eine gute Wahl war." Die Wissenschaftler scheinen also ähnlich verrückt zu sein, wie Lady Gaga selbst, wenn die Farne höchstpersönlich den letzten Anstoß gegeben haben, sie nach der Sängerin zu benennen. Mit Pflanzen sprechen kann nicht jeder.

Es ist aber nicht nur eine Pflanze, die demnächst auf den Namen Lady Gaga hört. Genau genommen handelt es sich um 19 verschiedene Ausprägungen eines Farnes, die nun alle nach der Sängerin benannt werden. Sie heißen zum Beispiel "Gaga Germanotta", was sowohl den Künstlernamen, als auch den Familiennamen enthält. Andere wiederum heißen "Gaga Monstraparva". Das bedeutet so viel wie "Little Monsters". So heißt die Website von Lady Gaga und so nennt sie auch ihre Fans.

Die Pflanzen wachsen in Arizona, Texas, Mexiko und Südamerika, wie die Website top.de berichtet. Ob Lady Gaga nun auch in Pflanzenoutfits rumlaufen wird, ist allerdings nicht überliefert. Auf schrille Kostüme steht sie aber, wie ihr Outfit aus Fleisch bewies.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016