Excite

Einzelheiten zum Inzestfall in Polen

Nach der Festnahme im Inzestfall in Polen werden nun weitere Einzelheiten bekannt. Die 21-jährige Alicja B. war Anfang der Woche in Begleitung ihrer Mutter zu Polizei gegangen, um ihr sechs Jahre andauerndes Martyrium zu schildern. Ihr Vater, der 45- jährige Krzysztof B., hielt sie gefangen seit sie 14 Jahre alt war. In diesem Fall wurde die junge Frau in einer Holzhütte festgehalten, nicht wie in Amstetten in einem umgebauten Kellerverlies. Die Familie erschien im ostpolnischen Dorf Grodzisk bei Siematycze als eher unauffällig.

Krzysztof B., der sein Geld bis zur Festnahme mit Gelegenheitsjobs verdiente, sitzt zunächst für drei Monate in Untersuchungshaft. Freiheitsberaubung, Missbrauch und Drohungen gegen die eigene Familie werden ihm vorgeworfen. Zwei mal soll er seine eigene Tochter geschwängert haben in den sechs Jahren ihrer Gefangenschaft. Beide Male war Alicjas Vater bei der Geburt dabei. Die Kinder wurden sofort zur Adoption freigegeben, man kenne den Vater nicht, gab Krzysztof B. beide Male an.

Alicja B. erzählte der Polizei, dass ihr Vater sie seit ihrem 14. Geburtstag vergewaltigt, verprügelt und mit Nahrungsentzug bestraft hatte. Alicjas Mutter schien all die Jahre von Gewalt und Inzest gewusst zu haben, schwieg jedoch aus Angst. "Ich hatte mich damit einfach abgefunden", erzählte sie bereits der polnischen Presse. Ihr Mann drohte, die gesamte Familie umzubringen, falls sie ihr Schweigen brechen würde. Desweiteren hat Alicja B. noch einen 11-jährigen Bruder, ob er Kenntnis von den schrecklichen Ereignissen hatte, ist noch unklar.

Polens Regierungschef Donald Tusk machte derweil deutlich, dass er Täter wie Krzysztof B. nicht für Menschen halte und forderte für solche Fälle eine Zwangskastration. Die Kastration müsse "nicht auf Wunsch des Verurteilten, sondern als ein Bestandteil des Urteils eingeführt werden" soll er gesagt haben. Andere Politiker und die Medien reagierten gemischt auf diese radikale Forderung. Der Inzestfall in Polen droht damit zum Politikum zu werden.

Quelle: Welt Online, n-tv.de
Bild: policja.pl

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016