Excite

Entführter Deutscher wieder frei

Der gestern in Somalia entführte Entwicklungshelfer aus Deutschland ist nach Angaben vertraulicher Quellen wieder frei. Bei seiner Rettung sollen mehrere der Täter verletzt worden sein.


Der deutsche Mitarbeiter der Welthungerhilfe wurde bei der Autofahrt von Erigabo an die Küste im Norden des Landes in der Region Somaliland von einer Gruppe Bewaffneter überfallen und verschleppt. Eine Polizeieinheit nahm demnach die Verfolgung auf.

Der erfahrener Projektleiter war seit zwei Jahren für die Organisation in der Region tätig.

In Somalia herrschen seit über zehn Jahren Bürgerkrieg. Das Land am Horn von Afrika hat bereits seit 1991 keine funktionierende Zentralregierung mehr.

Anfang Januar wurden zwei spanischsprachige Mitarbeiterinnen von "Ärzte ohne Grenzen" entführt und nach einer Woche wieder freigelassen. Mehrere internationale Hilfsorganisationen haben aus diesem Grund ihre ausländischen Mitarbeiter aus Somalia abgezogen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016