Excite

Es ist ein Mädchen! Beckhams werden zum vierten Mal Eltern

Victoria Beckham hat eine Tochter zur Welt gebracht. Das Kind wurde am 10. Juli in Los Angeles geboren und trägt den kuriosen Namen Harper Seven. Für das Ehepaar Beckham ist es das vierte Kind und die erste Tochter. Sie sind 'überglücklich' und auch die Brüder Brooklyn (11), Romeo (8) und Cruz (5) freuen sich auf ihr Schwesterchen.

Die kleine Harper Seven ist gesund und munter, sie wurde um 7.55 Uhr per Kaiserschnitt geholt und wiegt 3459 Gramm. Um den Namen des Nachwuchses ist es zwischen Victoria und David Beckham angeblich zunächst zum Streit gekommen. Da sie eigentlich nicht mehr mit einer Tochter gerechnet hatten, vergab Victoria ihre Lieblingsmädchennamen Coco und Twiggy nämlich bereits an die zwei Haushunde der Beckhams. Als sich dann doch noch ein Töchterchen ankündigte, wollte Victoria es trotzdem Coco nennen. David jedoch soll heftig widersprochen und sich geweigert haben, seine Tochter nach einer Bulldogge zu benennen. Wie sie dann auf den mysteriösen Namen Harper Seven gekommen sind, ist nicht bekannt. Ein britischer Fernsehsender spekulierte, dass sieben die Lieblingszahl von David Beckham sei. Warum aber gerade Harper also zu Deutsch Harfenspielerin, bleibt unklar.

Nachdem Victoria Beckham ihre Schwangerschaft lange Zeit mehr oder weniger vor der Öffentlichkeit versteckte, ist kurz vor der Geburt doch noch ein Foto der Hochschwangeren aufgetaucht. David Beckham selbst hat es von seiner Ehefrau gemacht und dann bei Facebook hochgeladen. Zuhause bei Victoria und David Beckham ist alles für die Tochter vorbereitet, Freunde und Verwandte haben sie bereits reichlich mit pinkfarbenem Babyzubehör beschenkt.

Quelle: sueddeutsche.de, spiegel.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2016