Excite

Europawahlen 2014: Das Wahlergebnis für Deutschland

  • Getty Images

Europawahlen 2014 - Wahlergebnisse für Deutschland: AfD mit starkem Ergebnis - CDU/CSU stärkste Fraktion, SPD sieht sich als Wahlsieger, FDP rutscht ab.

Deutschland hat gewählt und schickt sage und schreibe 13 Parteien ins europäische Parlament. Die CDU/CSU-Fraktion hat die meisten Stimmen erhalten, musste aber eine geringe Einbuße im Vergleich zu 2009 hinnehmen. Die SPD legte zu und sieht sich als Wahlsieger. Stark traten auch die Grünen auf, während die FDP erdrutschartig verliert. Es darf sich aber auch die europakritische und rechtspolulistische Partei AfD (Alternative für Deutschland) als Wahlsieger sehen.

Mit etwa 35,3 Prozent ist die CDU/CSU bei der Europawahl 2014 der Wahlsieger, die Partei bekam die meisten Stimmen aus Deutschland. Dennoch verlor die CDU an Stimmen und als Sieger der Europawahl 2014 sehen sich nun eher die Sozialdemokraten. Deren Spitzenkandidat Martin Schulz rief seine Partei mit 27,3 Prozent und einem Zuwachs von sieben Prozent als Gewinner aus. Schulz könnte nun Präsident der EU-Kommission werden, seine Chancen werden als sehr gut angesehen.

Drittstärkste Partei sind die Grünen mit 10,7 Prozent, auch sie haben an Stimmen verloren bei der Europawahl. Die Linken kommen auf 7,4 Prozent. Die AfD hat es direkt beim ersten Antritt auf 7,0 Prozent geschafft. Die Rechtspopulisten ziehen damit ins Europaparlament ein. Die FDP muss wieder starke Einbußen hinnehmen und landet bei 3,4 Prozent. Allerdings gibt es in Europa die 5 Prozent-Hürde nicht, deswegen sind auch die Liberalen weiterhin im Europaparlament vertreten.

Insgesamt hat Deutschland 13 Parteien ins Europaparlament gewählt. Darunter ist leider auch die NPD, die einen Sitz bekommt. Neben dem Sitz für die NPD gibt es auch je einen Sitz für die Freien Wähler, Tierschutzpartei, Familienpartei, Piraten und ÖDP.

Die Wahlbeteiligung lag in Deutschland bei 48 Prozent und damit um fünf Prozentpunkte höher als noch vor fünf Jahren. Die letzten Wahllokale schließen übrigens um 23 Uhr in Italien. Die endgültigen Wahlergebnisse für Europa werden also erst am Montag feststehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017